QuanGuan 100239 – KV-2 / KW-2 / KB-2 – Soviet Heavy Tank (Speed Build Review)

Wechsle Sprache zu: en_GB English

In Form eines Upgrades bringt QuanGuan erneut einen KV-2 heraus, der sich jedoch nicht wesentlich vom Vorgänger unterscheidet. Auch qualitativ hat sich in der Zwischenzeit nichts verändert.

Hersteller: QuanGuan
Set-Nummer: 100239
Thema: Military
Erscheinungsjahr: 2022
Anzahl Teile: 1180
Anzahl Figuren: 4
Ab Alter: 8
Aufbauzeit ca.: 3 Stunden

Dieses Set wurde mir von MISINI zur Verfügung gestellt.
► MISINI Store: https://bit.ly/3hcsvvQ
► AMAZON: https://amzn.to/3Gs69zt

Aufbauanleitung

Der Aufbau

Die Wanne des KV-2 ähnelt sich in den ersten Bauschritten vielen anderen Modellen von QuanGuan. Auf eine Plate wird ein Grundgerüst aus Bricks und Fenstern erstellt. Der Motor besteht wieder aus den üblichen Formteilen, die bei fast jedem Panzer genutzt werden. Die gebauten Granaten halten leider überhaupt nicht auf der 2×3 Plate und müssen geklebt werden. Auch die Reifen haben eine eher mäßige Qualität. Das Gummi ist sehr hart und sitzt recht locker. Die Ketten sind eine schlechte Kopie von COBI. Während sie optisch nahezu identisch sind, ist die Funktion deutlich schlechter. Die Glieder haken und daher rollen die Ketten auch nur schlecht auf glatten Untergründen. Allerdings reicht schon ein Stück Papier, damit sie gut funktionieren. Der obere Teil der Wanne wird nicht stückweise aufgebaut. Stattdessen bauen wir sie komplett separat und setzen sie dann auf die untere Wanne auf. Sie lässt sich leicht wieder abnehmen und gibt so das Innenleben frei.

Auch im Turm werden Fenster genutzt, um schnell Höhe zu erreichen. Derartige Bautechniken kennen wir von COBI nur bei Schiffsmodellen. Das Rohr ist recht wacklig löst sich schnell bei Bewegungen. In mehreren separaten Bauabschnitten werden nun die Seitenteile, Geschützverkleidung, Rückseite mit Luke und das Dach gebaut. Über Brackets werden sie an den Turm gesteckt und sind sehr stabil. Dieser sitzt sehr locker auf der Wanne und mit etwas Schwung dreht er sich gleich mehrfach im Kreis.

Fazit:

Grundsätzlich ist COBI immer die erste Wahl, wenn es um kopierte Modelle geht. Allerdings hat QuanGuan auch einige Eigenentwicklungen, die sich durchaus lohnen. Wer COBI nicht kaufen kann oder will, bekommt mit diesem KV-2 ein passables Modell mit geringen Macken und weitgehend hoher Klemmkraft. Preislich ist es natürlich auch deutlich günstiger.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top