COBI US Offroad Special *GP, Willys Jeep, MUTT* – Speed Build Review

Wechsle Sprache zu: en_GB English

Auf den ersten Blick sehen sich diese US Militär Geländewagen sehr ähnlich. COBI hat jedoch jedem sein eigenes Formteil verpasst und auch der Aufbau unterscheidet sich in einigen Bereichen.

Hersteller: Cobi
Set-Nummer: 2400, 2399, 2230
Thema: Military
Erscheinungsjahr: 2020
Anzahl Teile: 273
Anzahl Figuren: 3
Ab Alter: 8
Aufbauzeit ca.: 2 Stunden 15 Minuten

Aufbauanleitungen

Alle 3 Modelle bestehen aus einem einzigen Bauabschnitt mit 91 Bauschritten und es ist jeweils eine Minifigur enthalten.

Grundsätzlich werden bei COBI nur die zu verbauenden Teile farbig dargestellt und der Rest ausgegraut. Eine Teileliste enthalten alle Anleitungen. Die Tabletop Karte ist jedoch nur bei den beiden WW2 Modellen zu finden. Diese nimmt eine komplette Seite der kleinen Anleitungen ein.

Ford GP – Aufbau

Die Basis des Ford GP bilden 3 Plates, auf die dann weitere Plates gesetzt werden. Nachdem Lenkrad und Motor gebaut wurden wird die komplette Karosserie in Form eines großen Formteils aufgesteckt.

Da es sich beim GP um einen Viersitzer handelt, bekommt er 2 Sitze vorne und eine gebaute Sitzbank hinten. Danach kommen weitere Formteile zum Einsatz. Die Windschutzscheibe, Haube und der Außenspiegel werden platziert. Abschließend setzen wir noch 5 Reifen aus je 3 Teilen an das Modell und bauen die Minifigur.

40 neu & gebraucht ab 10,49 €
(0 Kundenrezensionen)

Amazon Preis: 10,49 €

Zu Amazon >

Willys MB – Aufbau

Der Aufbau des Willys MB unterscheidet sich nur in wenigen Punkten vom GP. Der erste sichtbare Unterschied ist der Aufbau für das Maschinengewehr. Auch der Kühlergrill unterscheidet sich deutlich und die Scheinwerfer werden hier nicht mehr verdeckt. Die Karosserie ist ebenfalls ein großes Formteil. Hier hat COBI aber nicht das gleiche Teil verwendet wie auch beim GP. Trotz nur marginaler Unterschiede hat man eine neue Gussform erstellt. Sitze und hintere Sitzbank sind beim Willys in dunklem Grün gehalten.

Windschutzscheibe und Motorhaube unterscheiden sich nicht oder nur im Aufdruck. In diesen Bauschritten sieht man noch einen weiteren Unterschied der Karosserie. Der Benzinkanister wird an das Heck gesteckt, wofür das Formteil 2 Noppen bekommen hat.

Fehlt nur noch das Maschinengewehr und die Minifigur und der Willys Jeep ist fertig.

42 neu & gebraucht ab 9,97 €
(0 Kundenrezensionen)

Amazon Preis: 9,97 €

Zu Amazon >

M151 A1 MUTT – Aufbau

Der Aufbau des M151 unterscheidet sich bereits in den ersten Schritten, wenn auch nur marginal. Die Plate Modified zur Aufnahme der Räder der Hinterachse ist eine 2×4 Plate anstelle einer 1×4 Plate. Der restliche Aufbau bis hin zur Karosserie unterscheidet sich kaum vom Willys MB. Im Heck befindet sich ein bedruckter 1×2 Brick als Funkgerät und direkt dahinter befindet sich die Antenne.

Für dieses Modell wurde eine Windschutzscheibe verwendet, die sich von den anderen beiden Modellen unterscheidet. Dafür sind Maschinengewehr und dessen Aufnahme identisch. Im Gegensatz zum Willys Jeep gibt es hier wieder weniger und auch kleinere Aufdrucke. Nach dem Anstecken der Räder und dem Bau der Minifigur ist das Modell fertig.

Alle Modelle auf einen Blick

Fazit:

Die 3 Modelle unterscheiden sich auf den ersten Blick nur in den unterschiedlichen Aufdrucken. Während der Ford GP nur rudimentär ausgestattet ist, haben die anderen beiden immerhin ein aufgesetztes Maschinengewehr. Wenn man kein Sammler ist und lediglich einen Geländewagen haben möchte, dann bietet sich vielleicht der Willys MB, der vermutlich auch den bekanntesten Namen hat. Auch wenn man Fahrzeuge dieser Art gerne als Jeep bezeichnet, ist lediglich der Willys MB ein „echter“ Jeep und der Urvater des heutigen Markennamen. Aber auch der GP wurde als Jeep bezeichnet. Eine Theorie besagt auch, dass sich daraus der Name Jeep entwickelt hat. GP wird Ji Pi ausgesprochen. Lässt man dann das i am Ende weg, erhält man ein JiP oder auch Jeep. COBI hat sich immerhin die Mühe gemacht und trotz marginaler Unterschiede 3 verschiedene Formen für die Karosserien angefertigt.

1 Kommentar zu „COBI US Offroad Special *GP, Willys Jeep, MUTT* – Speed Build Review“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top