COBI 5720 – Dewoitine D.520 (Speed Build Review)

Wechsle Sprache zu: en_GB English

Französische Militärflugzeuge aus Klemmbausteinen sind eher eine Seltenheit. Und dann bringt COBI auch noch ein derart schönes Modell heraus, das einfach gebaut werden muss.

Hersteller: COBI
Set-Nummer: 5720
Thema: Military
Erscheinungsjahr: 2021
Anzahl Teile: 283
Anzahl Figuren: 1
Ab Alter: 8
Aufbauzeit ca.: 2 Stunden
31 neu & gebraucht ab 23,49 €
(0 Kundenrezensionen)

Amazon Preis: 27,12 €

Zu Amazon >

Aufbauanleitung

Für 283 Bauteile braucht man keine Bauabschnitte. So teilen sie sich einfach nur auf 99 Bauschritte auf. Die Anleitung birgt keine Überraschungen. COBI bleibt seinem Stil treu und graut alte Bauschritte aus, sodass nur die neuen Bauteile farbig dargestellt werden. Über die Teileliste am Ende können fehlende Bauteile nachbestellt werden, was in meinem Fall aber nicht nötig war.

Der Aufbau

Wir beginnen mit dem linken Flügel, der zum Teil fertiggebaut wird. Nachdem auch der rechte gebaut wurde, stecken wir beide zusammen und verstärken die Konstruktion von der Unterseite. An dieser Stelle bauen wir auch gleich das Fahrwerk, das neue Formteile bekommen hat. Damit lassen sich die Räder nahezu komplett einfahren. Die Flügel können zunächst zur Seite gelegt werden, da jetzt der vordere Teil des Rumpfes mitsamt Cockpit an der Reihe ist.

Wie gewohnt wird viel mit Baurichtungsumkehr gearbeitet und etliche Anbauteile werden separat gebaut. Die Tarnfarben werden größtenteils durch farbige Fliesen dargestellt. Nur einige größere Teile wurden bedruckt. Nachdem auch das Heck fertiggestellt wurde, kann der Rumpf zusammengesetzt werden.

Das Cockpit bekommt eine seitliche Verstärkung durch Fliesen und bedruckte Slopes. Dann ist es an der Zeit, den Rumpf und die Flügel zu verbinden. Der Pilot bekommt in diesem Set auch eine Maske, die wir bislang nur aus modernen Flugzeugen von COBI kennen. Abschließend wird das Cockpit fertiggestellt und der Flieger bekommt seinen Propeller. Beim Standfuß setzt COBI wieder auf seine neue Version, bei der die Plates und Fliesen nicht mehr von beiden Seiten angesteckt werden müssen.

Ich habe auch diesen Standfuß wieder so modifiziert, dass die Nase des Flugzeugs nach unten zeigt. So schaut man im Regal nicht auf die Unterseite des Modell, was mir deutlich besser gefällt.

Fazit:

Bis auf einige neue Formteile baut man auch dieses Modell wie nahezu alle Jagdflugzeuge des 2. Weltkriegs. Ein französisches Modell ist allerdings eher selten und daher hat es seinen Platz in meiner Sammlung redlich verdient. Es ist äußerst stabil und durch die Vielzahl, teils großflächiger, Drucke sieht es wirklich klasse aus.

31 neu & gebraucht ab 23,49 €
(0 Kundenrezensionen)

Amazon Preis: 27,12 €

Zu Amazon >

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top