COBI 4836 – IOWA-CLASS Battleship (Speed Build Review)

Wechsle Sprache zu: en_GB English

In der Executive Edition sind alle Teile enthalten, um jedes der 4 IOWA-CLASS Schlachtschiffe zu bauen. Gegenüber dem Vorgänger hat man sogar ein wenig Innenleben integriert.

Hersteller: COBI
Set-Nummer: 4836
Thema: Military
Erscheinungsjahr: 2023
Anzahl Teile: 2685
Anzahl Figuren: 0
Modellmasse: 92 x 11 x 20,5 cm
Maßstab: 1:300
Ab Alter: 8
Aufbauzeit ca.: 7 Stunden

✅ Buy Iowa Class Battleships – COBI 4836 on:
* Amazon: https://amzn.to/3V4mYYv

Der Aufbau

Auch ein großes Schiff fängt mal ganz klein an. Zunächst wird der Bug gebaut und dabei kommen wieder jede Menge Brackets und andere Steine zur Baurichtungsumkehr zum Einsatz. So ist der gesamte sichtbare Bereich nahezu noppenfrei. Nachdem Bug und Heck fertig sind, werden sie vereint und der mittlere Teil des Rumpfes wird aufgebaut. Jetzt kann man auch zum ersten Mal die volle Größe des Schiffs bewundern. Brackets und Fliesen passen bei COBI nicht wirklich gut zusammen und man braucht Kraft, um sie zu verbinden. Letztlich macht aber auch genau das dieses Schlachtschiff so extrem stabil.

Für den Mittelteil werden noch 2 große Seitenteile separat gebaut und wir können uns endlich den Decksaufbauten zuwenden. Dort werden unzählige Geschütze platziert. Einige Bereiche bleiben noch frei und werden später je nach gewünschtem Modell gebaut. Zuvor müssen allerdings noch die 3 Hauptgeschütze gebaut werden. Die einzelnen Modell der IOWA-CLASS unterscheiden sich nur in wenigen Bereichen. Zum einen müssen die entsprechenden Nummern am Bug und Heck platziert werden. Zum anderen haben die Hauptgeschütze minimale Unterschiede. Manche Anpassungen sind auch nicht bei allen Modellen erforderlich. Im Video kannst du dir genau anschauen, wo die Anpassungen vorgenommen werden müssen. Für den Standfuß gibt es natürlich auch die passenden Typenschilder.

Fazit:

Im direkten Vergleich mit dem Vorgänger fällt natürlich sofort die Farbe auf. Statt eines hellen Decks werden nun Fliesen in Dunkelgrau verwendet. Auch das Deck mit seinen Details sieht deutlich besser aus. Etwas verwunderlich ist nur, dass der Vorgänger rund 1cm länger ist. Der Preis ist zwar recht hoch, aber man bekommt dafür auch ein solides, schickes Modell, das sich hervorragend in der Vitrine oder dem Regal mach. Vorausgesetzt man finden ausreichend Platz für dieses große Schiff.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen