COBI 4816 USS Enterprise CV-6 *LIMITED EDITION* – Speed Build Review

Wechsle Sprache zu: en_GB English

Die Limited Edition zu ergattern wahr wirklich keine leichte Aufgabe und ich habe einen weiten Weg in Kauf nehmen müssen. Auch wenn sich das eigentliche Schiff nicht von der Standard Edition unterscheidet, war es den Aufpreis wert. Wenigstens ein Zertifikat wollte ich auch mal haben.

Hersteller: Cobi
Set-Nummer: 4816
Thema: Military
Erscheinungsjahr: 2020
Anzahl Teile: 2530
Anzahl Figuren: 0
Ab Alter: 10
Aufbauzeit ca.: 10 Stunden
49 neu & gebraucht ab 110,99 €
(0 Kundenrezensionen)

Amazon Preis: 123,72 €

Zu Amazon >

Gerade einmal 9 Jahre, von 1938 bis 1947, war der Flugzeugträger der US Navy ein Einsatz. Er gehörte, wie auch die Yorktown und Hornet, zur Yorktown-Klasse und hat als einziger Träger den 2. Weltkrieg überstanden. Dank einer Schlechtwetterfront war sie nicht im Hafen von Pearl Harbor, als der japanische Angriff stattfand. Die Besatzung bestand, je nach Einsatz, aus 2217 bis 2919 Mann. Die USS Enterprise hat an nahezu allen Schlachten im Pazifikkrieg teilgenommen.

Qualität der Klemmbausteine

Man könnte fast meinen, COBI hätte hier in Bezug auf die Klemmkraft noch einmal kräftig zugelegt. Einige Bricks und Plates brauchten wirklich viel Kraft, um sie zusammen zu bekommen. Dafür kann man das Schiff aber durchaus auch als Baseballschläger nutzen. Fehlteile gab es wieder einmal keine und sämtliche Teile an diesem Modell wurden bedruckt.

Die Aufbauanleitung

Das es sich bei meinem Modell um die Limited Edition handelt, flog mir natürlich direkt das Zertifikat entgegen. Insgesamt besteht die Anleitung aus 3 Heften mit 11 Bauabschnitten. Nach 479 Bauschritten war der langanhaltende Bauspaß beendet. Am Ende der Anleitung gibt es seit einiger Zeit auch eine Übersicht aller verwendeten Teile.

Der Aufbau

Wie bei den meisten Schiffen fangen wir auch hier mit jede Menge Baurichtungsumkehr an. Nach einigen Bauschritten lässt sich auch langsam erahnen, dass wir gerade den Bug des Schiffes bauen.

Dieser besteht aus 2 Teilen, die dann zusammengesetzt werden. Hier kommt auch schon das erste Detail in Form der Ankerkette zum Einsatz. Allerdings wird diese kurz darauf auch vom Flugdeck verdeckt und ist kam noch zu sehen.

Als nächstes ist das Heck an der Reihe. Dieses erhält als Basis eine Reihe Plates, die eine enorme Stabilität verleihen.

Nachdem das Heck weitgehend fertiggestellt wurde, ist der Mittelteil an der Reihe. Auch hier wird viel mit Baurichtungsumkehr gearbeitet, da die Seitenteile stets separat gebaut und erst dann angebracht werden.

Bevor wir alle Teile verbinden, erhält die Unterseite noch die 4 Propeller des Antriebs. Nun sehen wir das Schiff zum ersten Mal in voller Länge und machen mit den Seitenverkleidungen weiter.

Die langen Bricks, mit denen der Mittelteil nun ausgebaut wird, haben eine enorme Klemmkraft. Man benötigt einiges an Kraft, um sie in Position zu drücken. Nachdem die 4 Rettungsboote angebracht wurden, stellen wir das Flugdeck mit den großen, bedruckten Fliesen fertig. Als nächstes bauen wir die Brücke und setzen unzählige kleine Flugabwehrgeschütze.

Jetzt können wir dem Flugdeck Leben einhauchen und die 10 kleinen Flugzeuge bauen. Diese bestehen aus einem Formteil, einer 1×1 Round Plate und dem Propeller. An dieser Stelle kommen auch die wesentlichen Unterschiede zur Standard Edition zu Tage, die lediglich 6 Flugzeuge und ein weißes Typenschild ohne Daten besitzt.

Fazit:

Knappe 170 EUR sind natürlich ein stolzer Preis. Aber ich bin froh, dass ich mir in diesem Fall die Limited Edition gegönnt habe. Vielleicht lag es aber auch daran, dass ich bislang noch keine Limited Edition hatte und einfach mal ein Zertifikat wollte 😉

Das dürfte sich in jedem Fall beim Wiederverkauf bemerkbar, sofern ich sie überhaupt jemals wieder verkaufe. Ansonsten unterscheidet sich dieses Modell lediglich in wenigen Punkten von der Standard Edition. Es hat ein zweiteiliges Typenschlid mit zusätzlichen Angaben und 4 weitere Micro Flugzeuge. Ansonsten sind beide Versionen komplett identisch.

49 neu & gebraucht ab 110,99 €
(0 Kundenrezensionen)

Amazon Preis: 123,72 €

Zu Amazon >

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top