Cobi 2511 PzKPFW. V Panther Ausf. A – Speed Build Review

Wechsle Sprache zu: en_GB English

Alle stürzen sich auf den Panzer IV und den Tiger. Der Panzer V Panther steht dabei eher im Schatten. Dabei ist es nicht nur ein sehr schönes Modell, sondern auch im Einsatz wurde er unterbewertet.

Hersteller: Cobi
Set-Nummer: 2511
Thema: Military
Erscheinungsjahr: 2018
Anzahl Teile: 490
Anzahl Figuren: 2
Ab Alter: 8
Aufbauzeit ca.: 2 Stunden
0 neu & gebraucht ab
(0 Kundenrezensionen)

Amazon Preis: ---

Zu Amazon >

Die Hauptlast bei Kriegsbeginn wurde vom Panzer 3 und 4 getragen. Mit dem T34 als Gegner waren diese Modelle allerdings nicht mehr ausreichend. Unter Zeitdruck wurde der mittlere Panzer V Panther entwickelt und seit 1943 in Serie produziert. Mit seinem 75mm Geschütz und der starken Panzerung war er den meisten gegnerischen Panzern zu dieser Zeit überlegen. Allerdings war er technisch nicht ausgereift und hatte mit vielen Ausfällen zu kämpfen. Bis Kriegsende wurden ca. 6000 Fahrzeuge gebaut, was weit hinter den Produktionszahlen vom T34 und anderer alliierter Panzerkampfwagen lag.

Qualität der Klemmbausteine

Cobi liefert eine erstklassige Qualität und braucht sich auch vor dem Marktführer nicht verstecken. In diesem Set gibt es keine Aufkleber und keine Fehlteile. Die Klemmkraft sämtlicher Noppensteine ist so gut, das man insbesondere Plates ohne Werkzeug nicht mehr auseinander bekommt.

Die Aufbauanleitung

Mit wenigen Bauschritten pro Seite und wenigen Bauteilen pro Bauschritt ist der Aufbau sehr einfach. Dafür sorgt auch der ausgegraute vorherige Bauschritt. In der Anleitung befindet sich auch die Sammelkarte, die mittlerweile allen WW2 Modellen beiliegt. Nach 3 Bauabschnitten mit insgesamt 83 Bauschritten ist der Panzerkampfwagen V Panther in der Ausführung A fertig.

Der Aufbau

Der Unterbau, mit dem wir auch bei diesem Modell wieder beginnen, ist relativ schnell erledigt. Eine Reihe Bricks und ein paar Plates ist alles, was gebaut wird, bevor wir uns der restlichen Wanne widmen.

Die gesamte Wanne nimmt einiges an Zeit in Anspruch. Es werden sehr viele kleine Platten und Fliesen verbaut. Da der Panzer 5 rundum abgeschrägt war, kommen natürlich auch zahlreiche Wedges zum Einsatz.

Nachdem die ganzen Fliesen der Verkleidung verbaut waren, kommen wir zu den Laufrollen und Ketten. Bei diesem Modell kommen die großen Kettenglieder zum Einsatz, die sich relativ schnell und leicht verbinden lassen. Zudem läuft der Panzer mit diesen Ketten butterweich. Egal auf welchem Untergrund, man muss ihn nur ohne jeglichen Druck von oben schieben. Anschließend widmen wir uns dem Turm, der wieder mit reichlich Baurichtungsumkehr aufwartet. Etliche der Fliesen und Wedges sind hier bedruckt.

Abschließend setzen wir den Turm auf den Unterbau, setzen noch ein paar kleine Details und können uns den beiden Figuren widmen.

Fazit:

Schaut man sich die Bewertungen in den Shops an, dann fällt direkt auf, dass alle Welt nur den Panzer 4 und den Tiger haben will. Der Panzer 5 hat nur einen Bruchteil der Bewertungen. Dabei ist es ein wirklich schönes Modell mit tollen Bautechniken und mittlerweile auch wieder zu einem attraktiven Preis. Kurzzeitig war er anscheinend vergriffen und deutlich zu teuer.

0 neu & gebraucht ab
(0 Kundenrezensionen)

Amazon Preis: ---

Zu Amazon >

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top