COBI 2253 – Blitz 3600 & 7,5cm PAK 40 *Limited Edition* – Speed Build Review

Wechsle Sprache zu: en_GB English

Die Afrika Korps Serie wird mit diesem kleinen Gespann fortgesetzt. Gemeinsam als Set gibt es sie allerdings nur in der Limited Edition. Der Bau unterscheidet sich aber nicht von den separaten Standard Versionen.

Hersteller: COBI
Set-Nummer: 2253
Thema: Military
Erscheinungsjahr: 2021
Anzahl Teile: 372
Anzahl Figuren: 3
Ab Alter: 8
Aufbauzeit ca.: 2 Stunden 30 Minuten

Aufbauanleitung

Statt eines Aufkleberbogens kommt uns auf der ersten Seite ein Stück Stoff entgegen, das später als Plane für die Ladefläche genutzt wird. Da es sich hier um ein Doppelset handelt, wurden auf der letzten Seite 2 Tabletopkarten eingedruckt. Die 372 Bauteile werden in insgesamt 51 Bauschritten verbaut.

Der Aufbau

Grundsätzlich beginnt der Aufbau ähnlich wie beim Vorgänger, auch wenn der einen deutlich größeren Maßstab hat. Zunächst wird die Karosserie gebaut und die Formteile für die Kotflügel angebracht. Danach ist der Motorraum und die Ladefläche an der Reihe.

In den kommenden Schritten bauen wir das Fahrerhaus und setzen einige Formteile wie den Kühlergrill und die Türen. Eine Minifigur kann hier nicht an das Steuer gesetzt werden, da weder ein Sitz noch ausreichend Platz vorhanden sind. Auch die Ladefläche bekommt keinerlei Details. Dafür lassen sich hier alle Seitenteile klappen, sodass das Fahrzeug auch offen und ohne Plane genutzt werden kann. Hier kommen recht interessante Bautechniken zum Einsatz. Nachdem die Halterungen für die Plane gebaut und angebracht wurden, sind die 6 Reifen an der Reihe.

Um die Plane an der Ladefläche zu befestigen, wird sie zwischen speziellen Bauteilen eingeklemmt. Diese werden dann in andere Sonderteile gesteckt. Mit dem Stoff macht der LKW einen besseren Eindruck, als wenn das Verdeck aus Bausteinen gebaut worden wäre. Allerdings hätte ich hier lasergeschnittenen Stoff verendet, da dieser an den Schnittkanten nicht mehr ausfranst. Als Nächstes bauen wir die PAK 40, die leider eine recht wacklige Konstruktion ist.

Durch den Maßstab 1:35 passt das Set zwar gut zu den anderen Fahrzeugen der Afrika Korps Serie, fällt dafür aber sehr klein aus. Man muss hier auf viele Details verzichten, die der alte Opel Blitz hatte. Die Minifiguren in diesem Set wurden gemischt. Zum einen kam eine alte Figur zum Einsatz und dann noch 2 neugestaltete Figuren. Bei diesen werden die Füße separat angesteckt. Zudem fallen sie auch etwas größer aus. Da es sich hier um die Limited Edition handelt, gab es natürlich auch noch eine Urkunde und ein lasergraviertes Typenschild.

Fazit:

Mit etwas Abstand betrachtet, sieht dieses Set sehr schick aus. Dennoch war ich schon ein wenig enttäuscht über die Größe. Natürlich passt der Maßstab besser zum Rest der Afrika Korps Serie. Aber die Detaillosigkeit im Innenbereich hat dennoch einen leichten Beigeschmack.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top