COBI 5808 AH-64 APACHE™ – Speed Build Review

Wechsle Sprache zu: en_GB English

Auf dieses Modell haben viele schon lange gewartet und es ist nur der Auftakt für moderne Kampfhubschrauber. Mit vielen Detail kommt der Bausatz dem Original erstaunlich nahe.

Hersteller: Cobi
Set-Nummer: 5808
Thema: Military
Erscheinungsjahr: 2021
Anzahl Teile: 510
Anzahl Figuren: 1
Ab Alter: 10
Aufbauzeit ca.: 3 Stunden 30 Minuten
9 neu & gebraucht ab $51.15
(0 Kundenrezensionen)

Amazon Preis: $60.99

Zu Amazon >

Aufbauanleitung

Der moderne Kampfhubschrauber wird in 2 Bauabschnitten mit insgesamt 122 Bauschritten gebaut. Pro Schritt werden immer nur wenige Steine verbaut, die komplett farbig angezeigt werden. Alles vorherige wird vollständig ausgegraut.

Der Aufbau

Wir beginnen ähnlich, wie wir es von Flugzeugmodellen gewohnt sind. Allerdings kommen nach dem Mittelteil keine Flügel. Der massive Gebrauch von Baurichtungsumkehr dürfte vielen bekannt vorkommen.

Ein paar angedeutete Flügel gibt es dann aber doch noch. Diese sind jedoch weniger für die Flugeigenschaften als zur Aufnahme von Raketen und Maschinengewehren gedacht.

Dir Form ist mittlerweile gut zu erkennen und man sieht deutlich, das es ein moderner Kampfhubschrauber wird. An beiden Seiten bringen wir nun insgesamt 8 Raketen an, die mich einiges an Nerven gekostet haben. Es war eine filigrane Aufgabe, diese an den Rumpf anzubringen. Immer wieder ist die gesamte Halterung auseinandergehalten. Sowohl Bautechnik als auch Reihenfolge waren eher suboptimal. Schon an dieser Stelle war klar, dass dieses Modell auf keinen Fall zum Spielen geeignet ist. Einmal bauen, vorsichtig handhaben und nie wieder anfassen. Das gilt auch für das abgeschrägte Fahrwerk.

Die 2 Piloten im Cockpit müssen auf einige anatomische Merkmale verzichten. Während einer zumindest noch einen Oberkörper und Arme besitzt, besteht der zweite lediglich aus einem Kopf. Nachdem beide platziert wurden, kann das Cockpit mit einem bedruckten Formteil geschlossen werden. Danach bauen wird das Heck und den Heckrotor.

Abschließend bauen wir den großen Rotor, dessen Basis ein Formteil ist. Der Standfuß dürfte den meisten von allen anderen aktuellen Flugzeugmodellen bekannt sein.

Fazit:

Die Optik dieses Modells ist wirklich gelungen, auch wenn mir die Farbe gar nicht gefallen mag. Die Ähnlichkeit mit dem Original ist unverkennbar. Die filigrane Bauweise und der Detailreichtum gehen allerdings auf Kosten der Stabilität. Dessen sollte man sich bewusst sein. Dann bekommt man jedoch ein tolles Modell für die Vitrine. Zum Spielen ist es definitiv nicht geeignet.

9 neu & gebraucht ab $51.15
(0 Kundenrezensionen)

Amazon Preis: $60.99

Zu Amazon >

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top