COBI 5724 – Morane-Saulnier MS.406 (Speed Build Review)

Wechsle Sprache zu: en_GB English

Auch wenn dieses Flugzeug eher weniger bekannt ist, hat COBI daraus ein schönes Modell entwickelt. Allerdings ist es nicht ganz so stabil, wie man es von COBI und anderen WW2 Kampfflugzeugen gewohnt ist.

Hersteller: COBI
Set-Nummer: 5724
Thema: Military
Erscheinungsjahr: 2022
Anzahl Teile: 317
Anzahl Figuren: 1
Ab Alter: 8
Aufbauzeit ca.: 2 Stunden
10 neu & gebraucht ab $30.69
(0 Kundenrezensionen)

Amazon Preis: $36.94

Zu Amazon >

Aufbauanleitung

Der Aufbau

Statt einzelner Flügel bauen wir bei diesem Modell die Tragflächen in einem Stück. Sie werden immer wieder umgedreht und mal von oben gefliest und dann wieder von unten stabilisiert. Dank COBIs spezieller dünner Fliesen mit Noppen ist dieser Teil noch äußerst stabil.

In den nächsten Bauschritten Wird das Heck und die Front mitsamt Propeller gebaut. Jedes Teil für sich genommen ist auch wieder sehr stabil, wenngleich auch manche Details mit nur einer Noppe befestigt werden, wo bei anderen Modellen 2 Noppen genutzt wurden. Immerhin kommen hier recht viele bedruckte Teile zum Einsatz.

Die einzelnen Abschnitte werden nun zusammengesetzt und auf die Flügelkonstruktion gesteckt. Ab jetzt muss man aufpassen, wo man das Modell anfasst, wenn man neue Steine setzen will. Der obere Teil löst sich leicht von den Flügeln und destabilisiert damit auch den Rest. Das Fahrwerk hingegen wurde sehr gut gelöst und lässt sich nahezu vollständig einfahren, sodass es von vorne kaum noch zu sehen ist. Der Standfuß hat sich nicht verändert und ist identisch mit den Vorgängern. Auch diesen habe ich wieder umgebaut, damit das Flugzeug nach vorne geneigt ist und ich im Regal nicht auf die Noppen der Unterseite schauen muss.

Fazit:

Der kleine Franzose ist nicht schlecht, aber auch nichts besonderes. Im Vergleich zu anderen Modellen hat man hier auch weniger Wert auf Stabilität gelegt. Der Begriff „Displaymodell“ erfasst immer mehr Hersteller von Klemmbausteinen. Wenn man nicht unbedingt auch französische Kampfflugzeuge in seiner Sammlung haben möchte, dann ist dieses Set sicherlich kein Must Have.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top