COBI 4812 – BATTLESHIP USS IOWA (BB-61) / USS MISSOURI (BB-63) – Speed Build Review

Wechsle Sprache zu: en_GB English

Derzeit ist dieses Schiff das längste Schlachtschiff im Sortiment von COBI. Am Ende haben wir die Wahl, ob wir uns die IOWA oder die MISSOURI ins Regal stellen wollen. Gebaut habe ich natürlich beide.

Hersteller: Cobi
Set-Nummer: 4812
Thema: Military
Erscheinungsjahr: 2019
Anzahl Teile: 2410
Anzahl Figuren: 0
Ab Alter: 8
Aufbauzeit ca.: 10 Stunden
1 neu & gebraucht ab 249,90 €
(0 Kundenrezensionen)

Amazon Preis: 249,90 €

Zu Amazon >

Aufbauanleitung

Bei stattlichen 2410 Teilen brauchen wir natürlich 2 Anleitungen. Bei anderen Sets hat COBI für die gleiche Menge sogar 3 Hefte beigelegt. Insgesamt sind 438 Bauschritte zu bauen, die sich auf 12 Bauabschnitte aufteilen. Der letzte Schritt beinhaltet nur noch den Umbau der Missouri zur Iowa.Dafür müssen nur wenige Bausteine ausgetauscht werden.

Der Aufbau

Wer schon einmal ein Schiff von COBI gebaut hat, kennt den Anfang. Wir beginnen mit dem vorderen Teil des Modells und dem Bug. Dazu wird wieder reichlich mit Baurichtungsumkehr gearbeitet, da die gesamte Verkleidung des Schiffs in kleinen Etappen gebaut und an das Grundgerüst angebracht wird.

Der Bug wird in einem Stück gebaut und wird dann an den vorderen Teil des Schiffs angesteckt. Danach machen wir mit dem Heck weiter.

Hier wird ähnlich verfahren wie schon beim vorderen Teil. Nachdem auch hier das Deck gefliest wurde, ist der mittlere Teil an der Reihe. Dort kommen reichlich große Bricks zum Einsatz, um dem Modell seine Stabilität zu verleihen. Am Ende der ersten Anleitung haben wir einen fast fertigen Rumpf, den man durchaus auch als Baseballschläger nutzen könnte.

Die Schiffswände des mittleren Teils werden in einem Stück gebaut und dann ebenso an den Rumpf gesetzt wie die kleineren Teile am Bug und Heck. Danach können wir mit den Aufbauten weiter machen.

Dieser besteht aus zahlreichen kleinen Bauschritten und vielen Kleinteilen. Nachdem die Brücke und kleine Geschütze fertiggestellt wurden, sind die großen Drillingsgeschütze an der Reihe.

Zum Ende werden nur noch kleine Details wie die Ankerketten und Flugzeuge gebaut. Abschließen bauen wir natürlich auch noch einen Standfuß, auf dem die Missouri ihren Platz findet. Indem die schwarzen Teile der Brücke gegen graue und die Nummern sowie der Name an Heck und Bug getauscht werden, machen wir aus der Missouri die Iowa. Mir gefallen die schwarzen Teile jedoch besser, sodass ich das Modell wieder zur Missouri zurückgebaut habe. Der direkte Vergleich mit anderen großen Schiffen zeigt, dass die Missouri zwar am längsten, aber gerade im vorderen Bereich eher schlank ist. Die Yamato ist einige Zentimeter kürzer, dafür aber aber deutlich dickerer Brummer.

Fazit:

Ein Schiff der Iowa Klasse gehört natürlich in jede Sammlung. Immerhin gehören diese Schlachtschiffe zu den wichtigsten im 2. Weltkrieg und wurden auch noch, danach eingesetzt. Die 2410 Bauteile haben wieder einmal für einen langen Bauspaß gesorgt.

1 neu & gebraucht ab 249,90 €
(0 Kundenrezensionen)

Amazon Preis: 249,90 €

Zu Amazon >

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top