COBI 2989 – Sturmpanzerwagen A7V (Speed Build Review)

Wechsle Sprache zu: en_GB English

Auch der A7V wurde von COBI überarbeitet und durch den Maßstab 1:35 etwas verkleinert. Dafür lässt er sich aufklappen und hat eine Inneneinrichtung erhalten.

Hersteller: COBI
Set-Nummer: 2989
Thema: Military
Erscheinungsjahr: 2022
Anzahl Teile: 840
Anzahl Figuren: 1
Ab Alter: 8
Aufbauzeit ca.: 2 Stunden 30 Minuten
8 neu & gebraucht ab 39,91 €
(0 Kundenrezensionen)

Amazon Preis: 43,90 €

Zu Amazon >

Aufbauanleitung

Der Aufbau

Man merkt bereits in den ersten Bauschritten, dass dieser A7V kleiner als sein Vorgänger ist. Dennoch findet sich Platz für einen gebauten Motor und ein Lager für Granaten. Bevor eine der Panzerungen gebaut wird, sind die Ketten an der Reihe. Diese sind eine Nummer kleiner als beim alten A7V und sind auch nicht so leichtgängig. Mit reichlich Druck von oben laufen sie aber auch auf meiner glatten Acrylplatte.

Front und Heck sind vom Aufbau her nahezu identisch. Die Front bekommt ein Geschützrohr und das Heck 2 Maschinengewehre. Diese bestehen hier aus Formteilen, die man auch von den Flugzeugen aus dem 1. Weltkrieg kennt. Die seitlichen Panzerungen werden an nur 2 Scharnieren angebracht und können somit jederzeit aufgeklappt werden, wenn man die Inneneinrichtung sehen möchte.

Fazit:

Rein optisch sieht das neue Modell natürlich wie sein Vorgänger aus. Es ist lediglich etwas kleiner, da COBI sich künftig mehr am Maßstab 1:35 orientieren will. Daher darf man keine überwältigende Inneneinrichtung erwarten. Es ist aber genug, um mehr Bauspaß zu bringen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top