COBI 3011 World of Tanks Matilda II – Speed Build Review

Wechsle Sprache zu: en_GB English

In Afrika wurde dieser Panzer, zumindest in der Anfangszeit, erfolgreich eingesetzt. Mit dem Afrika Korps als Gegner hat sich dies jedoch schnell geändert, was an den Beschädigungen am Modell zu sehen ist.

Hersteller: Cobi
Set-Nummer: 3011
Thema: Military
Erscheinungsjahr: 2018
Anzahl Teile: 500
Anzahl Figuren: 1
Ab Alter: 8
Aufbauzeit ca.: 2 Stunden 30 Minuten

Aufbauanleitung

Der gesamte Bauspaß teilt sich auf 2 Bauabschnitte mit insgesamt 77 Bauschritten auf. Da es sich um ein älteres Set handelt, das nicht mehr produziert wird, gibt es in diesem Heft auch keine Teileliste. Dafür springen uns direkt Aufkleber entgegen. Ansonsten ist alles wie gehabt. Alte Bauschritte sind ausgegraut und neue farbig.

Der Aufbau

Der Beginn dieses Bauvorhabens erinnert ein wenig an ein Sandwich. 16 Plate modified, die zur Aufnahme der Laufrollen dienen, werden von zwei 8×16 Plates eingeschlossen. Danach erfolgt ein Aufbau mit Bricks, der schnell Höhe bringt. Die gesamte Front wird in einem Stück separat gebaut.

Die nächsten Schritte werden für die Seitenpanzerung verwendet. Beide werden separat gebaut, auf die Wanne gesteckt und dann nach unten geklappt. Nachdem die Wanne nahezu komplett gefliest wurde, ist das Heck an der Reihe, das, wie die Front, in einem Stück gebaut und dann angebracht wird.

Als nächstes werden 32 Laufrollen aufgesteckt. Natürlich bleibt uns auch hier das Verbinden von Kettengliedern nicht erspart. Besonders gut laufen die Ketten nicht. Die einzelnen Glieder verhaken sich immer wieder und bringen die Kette ins Stocken. Die Noppen der zuvor gebauten Front werden als nächstes mit Fliesen abgedeckt. Als Dekoration kommen 2 Schläuche zum Einsatz.

Nun ist der Turm an der Reihe. Dank großer Formteile ist er recht schnell gebaut. Für ein älteres Modell kommt zudem einiges an Deko zum Einsatz. Die letzten Arbeitsschritte bestehen aus Reservetanks am Heck und der Minifigur.

Fazit:

Einen großen Bekanntheitsgrad, wie beispielsweise der Tiger, hat dieser Panzer vermutlich nicht. Sieht man von den unrund laufenden Ketten ab, ist es jedoch ein sehr schönes, detailliertes Modell.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top