COBI 2543 M24 Chaffee – Speed Build Review

Wechsle Sprache zu: en_GB English

Nach unzähligen Shermans hat COBI auch einen der anderen US Panzer aktualisiert. Mit 590 Teilen gibt es nicht nur Raum für authentische Formen, sondern auch einigen Details.

Hersteller: Cobi
Set-Nummer: 2543
Thema: Military
Erscheinungsjahr: 2021
Anzahl Teile: 590
Anzahl Figuren: 2
Ab Alter: 8
Aufbauzeit ca.: 3 Stunden
42 neu & gebraucht ab 29,99 €
(0 Kundenrezensionen)

Amazon Preis: 33,99 €

Zu Amazon >

Aufbauanleitung

Die Anleitung dieses neuen Sets birgt keine Überraschungen. Die Bauschritte sind gewohnt einfach gehalten und nur neu zu setzende Bausteine werden farbig dargestellt. Neben der Teileliste am Ende gibt es hier auch wieder eine Tabletopkarte zum Ausschneiden. Der gesamte Bauspaß teilt sich auf 116 Bauschritte auf, die wiederum in 2 Bauabschnitte gegliedert sind.

Der Aufbau

Wir beginnen ganz klassisch mit einer 8×16 Plate und einer Umrandung mit großen Bricks. In den kommenden Schritten werden Heck und Front der Wanne gebaut, die Später die Lauf- und Antriebsrollen aufnehmen werden. Im hinteren Bereich wird bereits ein Teil der Maschine gebaut, während die Wanne weiter aufgebaut wird.

Die nächsten Teile werden fast ausschließlich separat gebaut und dann an die Wanne angesetzt. So wird die Wanne verbreitert und eine abgeschrägte Frontpanzerung gebaut. Abschließend kommen natürlich die obligatorischen Fliesen, die nahezu jede Noppe verdecken.

Es wird Zeit für Räder, Laufrollen und Ketten. Wer glaubt, dass Kettenglieder knüpfen ein mühseliger Job ist, der hat noch keine Gummis auf Reifen gezogen. COBI ist bekannt für seine strammen Passformen und dementsprechend ist diese Aufgabe keine Freude. Irgendwann sind alle Gummis am Platz und die Ketten aufgezogen. Der anschließende Test zeigt, dass die Ketten auch auf glatten Untergründen recht gut laufen. Nicht ganz so gut wie beispielsweise der Tiger, aber immerhin mehr als ausreichend.

Die letzten Bauschritte sind dem Turm vorbehalten. Auch wenn dieser eher klein ist, wird reichlich Baurichtungsumkehr verwendet. Seitliche Panzerungen werden separat gebaut und dann am Turm angebracht. Das gleiche gilt natürlich auch für die hintere Panzerung und das Geschütz.

Dem Chaffee liegen 2 Figuren bei. Statt eines Kommandanten gibt es hier einen Mechaniker, der sich bereits reichlich mit Öl und Ruß beschmiert hat.

Fazit:

Vergleicht man den Chaffee mit anderen aktuellen Modellen wie dem Sherman oder Tiger, fällt er eher schlicht aus. Im Vergleich zum Vorgänger hat er jedoch um mehr als 200 Bauteile zugelegt und bietet somit mehr und längeren Bauspaß.

42 neu & gebraucht ab 29,99 €
(0 Kundenrezensionen)

Amazon Preis: 33,99 €

Zu Amazon >

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top